Die ‚große Anna‘ von Himmelblau. kann auch Basic

DSCN5927_Fotor Kopie_Fotor

Wenn das Sommerweh immer stärker wird und die liebe Natascha von Himmelblau zum Probenähen der neuesten Erweiterung der ‚großen Anna‘ ruft, dann kann da ja nur etwas maritimes herauskommen oder?

Aber jetzt nochmal zum Anfang:

Im Februar 2016 kam die ‚große Anna‘ mit viel Raffung und Puff daher. Im Sommer 2016 kam die erste Erweiterung ‚goes Summer‘ raus. Und weil wir den Schnitt so lieb gewonnen haben, mussten einfach noch normale Ärmel her.

DSCN5902_Fotor Kopie_Fotor

DSCN5925_Fotor Kopie_Fotor

Ob sehr kurz, kurz-, 3/4-, oder langarm – die ‚große Anna‘ ist jetzt auch ein perfekter Basicschnitt ❤ ABER es wäre nicht Himmelblau, wenn es nicht noch mehr zu kombinieren gäbe! Also gibt es noch ’nen Bubikragen und zwei Kapuzenvarianten und somit mittlerweile unfassbar viele unterschiedliche Möglichkeiten, dass dieser Schnitt gar nicht langweilig werden kann und einfach für jeden etwas dabei ist.

Hier habe ich die Shirtlänge in kurzarm mit Ubootausschnitt und Teilung gewählt aus dem Ankerjersey von Stoffkontor kombiniert mit dem Jersey ‚Lilly‘ in uni taupe blau meliert von der Traumbeere.

DSCN5913_Fotor Kopie_Fotor

 Na, bekommt ihr auch Lust auf den Sommer und Sommerbasicshirt’s? Dann ran an den Schnitt, den Stoff und die Nähmaschine. Kombiniert euch durch das Schnittmuster und lockt die Sonne raus, damit wir sie dann endlich auch anziehen können! Hüpf rüber zu RUMS und ihr habt hoffentlich eine sonnige Woche ❤

das Fräulein Garn

Osterhase trifft auf Drachen von Aleksio

DSCN6132_Fotor Kopie

Vor rund sechs Wochen erreichte mich die Nachricht, dass sich der Lütte einen Dino zum kuscheln wünscht. ‚Gut, dass Ostern quasi vor der Tür steht‘, dachte ich mir und es kam mir ein älterer Blogbeitrag von Muckelie in den Sinn. Dort zeigte Susanne einen Kuscheldrachen nach dem eBook von Aleksio, der mir einfach im Kopf hängen geblieben ist. Nur gut, dass ich einfach grundsätzlich zu wenig nähzeit habe, sonst hätte ich ihn bestimmt schon längst genäht. Okay, kein richtiger Dino, aber ich habe lein vergleichbaren Schnitt gefunden – das eBook war dann schnell gekauft.

DSCN6123_Fotor Kopie

ABER wie immer kam ich neben Familienzeit, Arbeit, krank sein, Probenähen im Stammteam, Haushalt und Ostervorbereitung einfach nicht an der Nähmaschine vorbei, um den kleinen Kuschelfreund zu nähen (und die Zeit lief und lief). Samstagabend vor Ostern hielt ich ihn dann in der Hand und hoffte, dass der kleine Drache noch rechtszeitig vom Osterhasen abgeholt wird. Und tatsächlich lag er dann versteckt im Osternest und wurde vom neuen Besitzer gefunden!

DSCN6135_Fotor Kopie

DSCN6129_Fotor Kopie

Der Drache kann in 2 Größen genäht werden (hier die kleine Version).  Der Große ist mit ca. 80 cm wirklich riesig und vielleicht zieht er nächstes Osterfest ebenfalls bei uns ein. Unser neuer Hausbewohner ist aus der Stoffkombi Cord&Plüsch. Ich stehe ja total auf Cord, finde ihn nur in der Verarbeitung völlig undankbar. Beim Einsetzten der Ohren und Hörner konnte ich wieder einmal nicht um die Ecke denken. Also musste alles wieder aufgetrennt werden und entsprechend so der Stoff aus. Es war ziemlich fummelig und mit zunehmenden Zeitdruck wurde ich immer nervöser. Am Ende hat es sich dann doch gelohnt, wie ich finde und der Lütte hat seinen neuen Kumpel auch gleich ins Herz geschlossen. ❤

DSCN6138_Fotor Kopie

DSCN6121_Fotor Kopie

Wir hatten einen tollen und entspannten Osterbrunch und sind jetzt mit Schokolade bis zum Weihnachtsfest eingedeckt. Wobei ich bei der Vernichtung deutlich aktiver bin als der Lütte. Aber alles nur für die Gesundheit des Kindes (was tut man nicht alles für die Kleinen).

Ich hoffe, ihr hattet auch eine schöne Zeit zusammen mit euren Liebsten und seid gut durch die ersten Tage gekommen. Da heut Donnerstag ist rüber mit dir zu RUMS und Made4Boys. Macht es auch schön!

das Fräulein Garn

Eine ‚La Silla‘ von Schnittgeflüster

dscn5605_fotor-kopie

Yeah! Es ist Donnerstag und ich kann euch endlich einmal wieder bei RUMS was zeigen ❤

Ihr ahnt es schon: meine 1. ‚La Silla‚ von Schnittgeflüster bzw. mein 1. Teil von Schnittgeflüster überhaupt! Mhm wieso hat das eigentlich solange gedauert? Naja, wahrscheinlich wie immer aus Zeitmangel – das leidliche Thema.

Das eBook versauert schon ein paar Tage im Schnittmusterfundus und kam bei der Suche für etwas ganz anderes mal wieder zwischen die Finger. Gleichzeitig fiel mir der French Terry ‚Blumenfee‘ ein, der ebenfalls immer wieder im Stoffregal zur Kenntnis genommen wurde, aber einfach nicht seine Bestimmung finden wollte.

dscn5610_fotor-kopie

Weiterlesen

Waldtiere zum kuscheln von Paul&Clara

dscn5685_fotor-kopie

Ich habe mich Hals über Kopf verliebt – ohne Vorwarnung, einfach so!

Auf der Suche nach etwas kuscheligem für das neue Bett des Lütten bin ich über die Seite von Paul&Clara gestolpert. Ich verstehe überhaupt nicht, wie ich vorher ohne diese bezaubernden, wundervollen und entzückenden Applikationsvorlagen leben konnte.

Heute möchte ich euch unsere 3 neuen Waldtierkissen zeigen, die hier gerade eingezogen sind ❤

dscn5689_fotor-kopie

Weiterlesen

Die Strickjacke Minna von Fadenkäfer

dscn5539_fotor-kopie

Zum Wochenstart möchte ich euch ein neues Strickenschnittmuster von Fadenkäfer vorstellen. Getsrn ging der Schnitt ‚Minna‚ online und ich habe ihn vorab für den Lütten getestet. Trotz des Namens voll jungstauglich, wie ich finde oder?

dscn5563_fotor-kopie

Im eBook enthalten sind zwei unterschidliche Längen, hier seht ihr die kurze Version. Ebenfalls auszuwählen ist die Strickjacke mit oder ohne Kapuze. Sehr cool finde ich die Eingriffstaschen. Der Lütte braucht immer etwas, um seine Schätze transportieren zu können – also perfekt für ihn!

Weiterlesen

Ein Draußenkind für’s Draußenkind

dscn5421_fotor-kopie

Manchmal suche ich mir Nähprojekte mit hohem Lernwert raus und schwitze dann die ganze Zeit, ob es denn auch alles wirklich klappt. Den Overall Draußenkind von Lotte&Ludwig gefiel mir sofort mega. Einteiler sind doch für die kalten Tage echt praktisch außer beim anziehen 😉

Der Schnitt beinhaltet verschiedenste Variationsmöglichkeiten und damit verbunden viele Schnittteile, dass ich mir erst einmal einen Überblick verschaffen musste. Irgendwann stand dann die Variante, die ich wollte und der Zuschnitt konnte beginnen (und die Aufregung, ob es am Ende wirklich ein anziehbarer Overall wird stieg)!

dscn5440_fotor-kopie

Wer öfter mal hier vorbei schaut, weiß ja, dass ich Paspeln ziemlich mag. Zwar ist der Overall aus ein und den selben Wollfilz, aber eben mit allen Unterteilungsmöglichkeiten, die der Schnitt hergibt. Und weil mir das soviel Spaß gemacht hat, habe ich am Rückteil (weil ich beim Zuschnitt mal wieder geschlafen habe) einfach noch eine zusätzliche Unterteilung eingefügt. Zum Glück hatte ich beim Kauf des Wollfilzes von Stoff&Stil etwas mehr gekauft, sodass er noch für den Overall reichte. Und nachdem ich die Hürde ‚Vernähen von Wollfilz‘ beim Bordeaux Mantel genommen hatte, ging das Vernähen auch gut von der Hand.

Weiterlesen

Püpü’s zum verlieben zum Start ins neue Jahr

dscn5363_fotor-kopie

Manchmal braucht man(n) Dinge, die einem einfach nur den Tag versüßen, an denen man(n) sich erfreuen kann und es einem ein Lächeln oder ein behagliches Gefühl zaubert.

Das neue Jahr ist nun schon gute 2 Wochen alt und am Ende geht es doch einfach so weiter, wie es aufgehört hat. Ich hoffe, ihr seid gut reingekommen und hattet ein paar schön und lustige Stunden.

Der Alltag ist zurück!

dscn5401_fotor-kopie

Bei der Püpü von UNIKATze war es Liebe auf den 1. Blick. Absolut Zucker diese kleinen Stoffpuppen und doch so simpel zu nähen. Ich wusste sofort, warum & für wen ich diese Püppchen nähen muss. 2 mir unglaublich wichtige Mädels, die immer viel zu weit weg sind und mir eigentlich jeden Tag unfassbar fehlen, bekamen sie in ihrem Weihnachtspäckchen mitgeschickt. Vielleicht ein kleiner Ersatz dafür, dass wir uns eigentlich viel zu wenig hören und noch viel weniger sehen.

Weiterlesen