Ein Königskind wird zur Herzensangelegenheit

IMG_8350_Fotor

Ich bin so aufgeregt und glücklich, denn endlich ist es soweit:

Fräulein Garn’s Stoffbiotop steht nach so langer Planung und Vorbereitung in den Startlöchern ! Aus einer Idee wird nun Wirklichkeit und wir sind gespannt wie ein Flitzebogen, wie IHR es finden werdet.

Nach gut einem Jahr Vorbereitung ist Fräulein Garn’s Stoffbiotop entstanden und wird für euch im nächsten Monat online gehen. Da uns der Juni 2014 schon unseren großartigen Lütten geschenkt hat,  ist es doch der perfekte Monat, um euch unser zweites Baby vorzustellen, oder? Die erste Stofflieferung ist diese Woche bereits eingetroffen und so langsam wird unser Projekt fühlbar ❤

IMG_8356_Fotor

IMG_8334_Fotor

Dieses Königskind von dem Goldkrönchen ist für mich ein ganz besonderes Kleid. Natürlich ist der Schnitt absolut bezaubernd und von sich aus schon etwas Besonderes! ABER ich habe mein erstes Königskind aus unserem Teststoff von fabrilogy genäht (hier nochmal ganz lieben Dank dafür!). Und wir haben uns sofort in diese wundervollen Jersey-Stöffchen verliebt. Die Stoffe von fabrilogy sind GOTS zertifiziert und werden in wunderschönen Farben produziert. Wir sind absolut begeistert von der Qualität und freuen uns riesig darauf, euch diese großartige Auswahl bei uns anbieten zu dürfen!

IMG_8425_Fotor

IMG_8373_Fotor

Passend zum Kleid habe ich mir eine Aurelia von Himmelblau in der Turban-Version genäht. Mein Motto des Jahres 2018 ist ja für mich ‚Mehr am Meer sein‚, nur geht mir die Sonne immer ziemlich auf den Kopf. Da kommen mir die Haarbänder von Himmelblau ziemlich zugute. Zwar wurde ich auch etwas schräg angeschaut, aber der Turban ist doch auch sommertauglich oder? Übrigens findet ihr die liebe Natascha jetzt auch in ihrem eigenen Online-Shop, der ihr mega schön gelungen ist.

IMG_8479_Fotor

IMG_8445_Fotor

Wir bleiben für euch in den kommenden Wochen ganz fleißig, um alles hübsch herzurichten. Die Lieferungen werden einsortiert, der Shop schick gemacht, bisschen TüddelKram soll es auch geben und natürlich werdet ihr Fräulein Garn’s Stoffbiotop bei Facebook und Instagram finden. Wir freuen uns mega auf euch! Ich halte euch selbstredend auf dem Laufenden und wir überlegen uns auch noch etwas Schönes zum Start für euch ❤

Mein Königskleid schick ich gerne rüber zu RUMS und freue mich über eure Meinungen zu dem Teilchen ❤ Macht es euch schön!

das Fräulein Garn

IMG_8347_Fotor

Advertisements

Frühlingsbeginn mit Drückeberga und Lausbubenkappe

IMG_8273_Fotor

Letztes Wochenende konnten wir endlich wieder entspannt in der Sonne am Wasser genießen. Der Winter steckt uns noch ziemlich in den Knochen, sodass wir einfach jeden Sonnenstrahl nutzen mussten. Zum grauen und nassen Wetter der letzten Wochen gab es viele andere Baustellen, die Kraft gekostet haben. Berufliche Neuorientierung, schwierige Situation bei der Betreuung des Lütten und dazu laufen im Hintergrund von Fräulein Garn und Babyzwirn so einige Veränderungen bzw. Erweiterungen, auf die wir uns sehr freuen und gleichzeitig auch viel Aufmerksamkeit benötigen. Gut, wenn dann jetzt endlich die Sonne uns wieder Kraft und Antrieb schenkt!

IMG_8270_Fotor

Das Frühlingsoutfit für den Lütten hatte ich jetzt schon zwei Wochen fertig in guter Hoffnung, dass er es dann auch bald anziehen kann. Zum Osterfest in weißer Pracht sah es ja nun gar nicht danach aus, aber nicht ganz eine Woche später war also Ostseezeit. Die Knopfjacke ‚Drückeberga‘ von Rabaukowitsch hat es mir bei eBook-Erscheinung sofort angetan. Ich mag das Design von Rabaukowitsch einfach sehr gern; etwas retro, etwas verspielt und irgendwie mal was anderes. Ich hatte euch hier schon berichtet, dass ich Jacquard für mich entdeckt hatte. Den süßen Apfeldruck vom Jarcquard-Sweat von der Traumbeere fand ich für den Drückeberga einfach passend. Dazu habe ich den Feincord ‚Gaby‘ vom Buntsprecht in petrol kombiniert. Dazu noch das Bündchen in petrol von der Traumbeere und die Stoffauswahl war beendet.

IMG_8275_Fotor

IMG_8279_Fotor

Die Guckloch-Tasche ist ein schöner Hingucker, in die der eine oder andere Schatz hineinpasst. Bei Alles-für-Selbermacher hatte ich mich ordentlich mit den verschiedensten Kordeln eingedeckt. Was für eine riesen Auswahl. Wie soll man sich da denn bitte entscheiden? Dadurch sind es dann eben ein paar mehr geworden. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn man wird auf jeden Fall dort fündig.

IMG_8282_Fotor

IMG_8309_Fotor

Die ‚Lausbubenkappe‘ von Konfettipatterns habe ich schon häufiger für den Lütten genäht. Ich finde sie einfach perfekt für die Übergangszeit. Selbstverständlich passend zur Jacke aus der gleichen Stoffkombination. Den Schirm habe ich in regelmäßigen Abständen abgesteppt. Ich mag den Effekt und etwas mehr Stabilität erhält er noch dazu.

IMG_8267_Fotor

IMG_8271_Fotor

Wie gefällt euch das Frühlingsoutfit? Mit den Äpfeln eher was für den Herbst? Und welche Schnitte vernäht ihr denn jetzt für den Frühlingsstart?

Wir hoffen auf weitere Sonnentage sobald der Regen der letzten Tage uns wieder verlassen hat. Wir arbeiten weiter im Hintergrund auf Hochtouren, sodass ich euch hoffentlich ganz bald darüber viel ausführlicher berichten kann. Bin schon so gespannt, wie es euch gefallen wird.

Bis dahin nutzt die Sonnenstrahlen und tankt etwas Energie ❤

das Fräulein Garn

Kleidung zum erinnern

Version 2

Ah jetzt ist der Januar rum und ich habe euch noch nicht einmal meine neue Chloé von pattydoo gezeigt, die ich mir extra für unseren Silvesterabend genäht habe!

Näht ihr euch zu besonderen Anlässen wie Weihnachten, Sivester oder Geburtstag eigentlich auch besonderes Kleidungsstück?

Ich nehme mir das ja gerne vor, um dann im Vorbereitungsstreß zu versinken und das Vorhaben auf das nächste Jahr zu verschieben. Denn eigentlich finde ich die Idee sehr schön für einen besonderen Tag auch ein besonderes Stück an der Maschine zufertigen.

Ende des letzten Jahres habe ich meine wochenlange Nähkrise mit dieser wintertauglichen Chloe aus Jacquard von pattydoo überwunden. Nachdem Weihnachten vorbei war und sich der Silvesterabend näherte, wollte ich für den gemütlichen Abend mit meinen zwei Männern ein neues Kleid – und das ist es geworden ❤

IMG_7698_Fotor

Weiterlesen

Ein Jahresrückblick zum Neujahrsspaziergang

IMG_7136_Fotor

‚Mehr am Meer sein‘ könnte das Motto 2018 sein!

Warum? Weil dies ein Ort ist, der mich in kürzester Zeit aus dem Alltag  herausholt, mir Weite und neue Luft zum atmen schenkt. Wenn ein neues Jahr kommt, schauen viele von uns zurück. Auf Dinge, die uns erfreut und glücklich gemacht haben. Aber auch darauf, was uns Energie geraubt, uns verletzt und unglücklich gemacht hat. Dann nehmen wir uns vor, Dinge zu ändern, es besser zu machen.

IMG_7149_Fotor

Aber was wäre, wenn wir uns mit unseren Fehlern akzeptieren würden? Unsere ganz eigene Struktur, so wie wir Dinge und Situationen wahrnehmen und darauf reagieren, annehmen würden?

Ich habe das ganze Jahr über immer wieder Beiträge gelesen, in denen sich dafür entschuldigt wurde, dass das ‚Leben 1.0‘ (das alleine irritiert mich schon) derzeit soviel Zeit und Kraft in Anspruch nehmen würde, dass darunter leider das Bloggen & Posten zu kurz käme.  Gleichwohl wird Besserung und wieder regelmäßiges posten versprochen. MUSS sich dafür wirklich entschuldigt werden? MUSS sich jemand dafür rechtfertigen, dass mal einige Wochen oder Monate ‚Pause‘ ist? Das die eigenen psychischen und physischen Grenzen erreicht sind?

Weiterlesen

Der Nähplaner von Seemannsgarn

IMG_7265_Fotor

Ihr Lieben ❤

Hier war es in den letzten Wochen Monaten ziemlich ruhig und ich könnte jetzt wieder zeilenweise darüber erzählen, was mich von dem ein oder anderem Nähprojekt abgehalten hat – ABER was soll’s. Ändern würde es ja auch nichts.

Dafür möchte ich euch etwas großartiges von Seemannsgarn empfehlen! Ich komme selten zum stöbern auf euren tollen Seiten und Blogs, aber das hier habe ich gerade entdeckt:

ein Nähplaner für 2018 von der lieben Fredi für uns Nähverrückte gestaltet und zum Download auf uns wartend. Den Link findet ihr hier!

IMG_7264_Fotor

Das gute Stück hat sich gleich durch den Drucker gekämpft und wurde eingeweiht. Mir gefallen die gestalteten Seiten mega gut und so ist schon das ein oder andere Nähprojekt festgehalten. Natürlich in der Hoffnung, dass ich mir 2018 wieder mehr Zeit für mein liebstes Hobby nehmen werde kann. In Zeiten der digitalen Welt liebe ich es einfach mir Papier und Stift zur Hand zu nehmen.

IMG_7268_Fotor

Probiert es doch auch einmal aus, es macht richtig Spaß und etwas mehr Struktur kann ja nicht verkehrt sein oder? Habt noch ein paar gemütliche Stunden vor dem Jahreswechsel und kommt gut ins neue Jahr!

Mit neuen Nähprojekten und alles schön festgehalten im neuen Nähplaner ❤

das Fräulein Garn

 

Herbstspaziergang mit dem himmlichen Vince und dem Knopfknirps

DSCN6743_Fotor

Ich könnte Stunden lang darüber sprechen schreiben, wie unglaublich groß der Lütte geworden ist – körperlich & geistig. Es gibt täglich mindestens einen Moment, in dem er mir das deutlich vor Augen hält. Ich bin so unglaublich stolz auf ihn, wie er die Welt sieht und für sich begreifbar macht. Und da er ja nun wirklich ein großer Junge ist, immerhin geht er jetzt seit gut einem Monat schon in den Kindergarten, musste natürlich ein entsprechend cooles Outfit her. Ich habe hier den himmlischen Vince von Himmelblau und den Knopfknirps von GlücksEmmel in jeweils der Größe 110 kombiniert und bin gespannt, wie es euch gefällt.

DSCN6742_Fotor

Weiterlesen

Start in den Herbst in gelb meliert

DSCN6678_Fotor Kopie

Als der Strickstoff ‚Bristol‘ von Swafing in gelb meliert von der Traumbeere ins Haus flatterte, wurde der Große auf einem Mal sehr aufmerksam. Dem ist sonst bei den Stofflieferungen nicht unbedingt so. Aber dieses Mal: Oh, der Stoff sei ja schön und so kuschelig. Aus DEM Stoff wolle er unbedingt einen Pullover.

Ja gut, war jetzt nicht so geplant, aber was soll’s. Eigentlich gefällt dem Großen eher selten ein Stoff. Ich, die gerne bei Mustern und verschiedenen Farbkombinationen hängen bleibe, gebe dann häufig inakzeptable Vorschläge. Grundsätzlich gilt bei ihm: gelb geht (fast) immer und bitte keine Muster!

DSCN6713_Fotor Kopie

Weiterlesen